Häufig gestellte Fragen zum Thema Autoglas Reparatur & Steinschlag:

Autoglas Reparatur und Austausch:

  • Wie lange dauert die Montage / der Austausch einer Windschutzscheibe?

In der Regel dauert es anderthalb Stunden.
(Nach der Montage der neuen Windschutzscheibe,  ist das Fahrzeug eine Stunde später wieder sicher für den Straßenverkehr.)

  • Wie Lange dauert normalerweise eine Steinschlagreparatur?

Meistens dauert eine Reparatur vom Steinschlag in der Windschutzscheibe nicht länger als 30 Minuten.

  • Darf man jeden Steinschlag in der Windschutzscheibe reparieren oder gibt es Vorschriften, wo er nicht liegen darf?

Der Steinschlag darf nicht im Sichtfeld des Fahrers liegen und muss mindestens 10 cm vom Rand der Windschutzscheibe entfernt sein.

  • Was genau wird als das Sichtfeld Windschutzscheibe bezeichnet?

Am anschaulichsten ist es, wenn man sich ein Din A4 Blatt nimmt und es von der Lenkrad Mitte hochkant hält, das ist dann schon mal die Breite vom Sichtfeld.(39 cm ( Din A4 ) Blatt)

Die Höhe wird durch die Höhe vom Scheibenwischer auf der Fahrerseite markiert.
Wenn der Fahrerwischer senkrecht zum Boden steht, dann ist der Anfang und das Ende vom Wischerblatt die Höhe des Sichtfelds.

  • Zahlt die Haftpflicht- oder die Teilkaskoversicherung die Steinschlagreparatur? Ändert sich für mich als Verbraucher etwas, wenn ich Vollkaskoversichert bin?

Die Teilkaskoversicherung ist in der Regel für Glasschäden zuständig, daher macht es keinen Unterschied, wenn Sie eine Vollkaskoversicherung haben.

  • Was genau zahlt die Teilkaskoversicherung? In welchem Fall muss ich die Selbstbeteiligung zahlen?

Bei der Steinschlagreparatur und Autoglas Reparatur zahlt die Teilkaskoversicherung in den meisten Fällen alles. Beim Austausch der Autoglasscheiben, zahlt der Kunde nur seine Selbstbeteiligung.

  • Darf ich mit einem Steinschlag in der Windschutzscheibe weiterfahren? Und wenn ja, wie lange?

Einen Steinschlag sollte man nicht unterschätzen. Bei größeren Temperaturunterschieden oder Schlaglöchern, kann die Autoglasscheibe schnell reißen.

Im Falle eines Unfalls ist die Windschutzscheibe auch nicht mehr so sicher.

Außerdem sollte man bedenken, dass der Fahrer-Airbag an der Windschutzscheibe abstützt und der Beifahrer Airback komplett darauf aufliegt!

Wie Sie wahrscheinlich feststellen, geht es nicht um das: "Wie lange kann ich weiterfahren"- sondern ehr um die Frage: "Welches Risiko möchte ich eingehen?!"

  • Kann man die Heckscheibe austauschen? Und wenn ja, wie hoch sind die Kosten und der Aufwand?

Sollte der Kunde eine Teilkaskoversicherung haben, dann zahlt er auch hier in der Regel lediglich die Selbstbeteiligung.

Der Aufwand ist sehr ähnlich, wie bei der Windschutzscheibe.

Das Fahrzeug ist nach circa 3 Stunden wieder sicher für den Straßenverkehr.

  • Können auch seitliche Autoglasscheiben repariert werden?

Nein, weil sie meist aus ESG bestehen und dadurch beim Bruch in tausend kleine Stücke fallen.

  • Gibt es eine Garantie auf die getauschte Windschutzscheibe und die Steinschlagreparatur?

 Ja, es gibt 30-Jahre Garantie auf die dichtigkeit der Kleberaupe und 2-Jahre Garantie auf das Material.